Die grüne Schleife der Solidarität

gegenüber der Depression


 

Kurz nach der Gründung 2013 haben wir uns gefragt, wie wir ein Zeichen der Solidarität für Depressionserkrankte setzten können und dabei sind uns die Schleifen direkt ins Auge gesprungen. Die Schleifen werden für viele Erkrankungen in vielen verschiedenen Farben dargestellt und nach langer Recherche konnten wir herausfinden, dass es diese Farbe noch nicht gab. Darüber hinaus ist die Farbe schon lange Bestandteil unseres Logos und zugleich auch die Farbe der Hoffnung, daher haben wir die Schleife auch direkt in dieser Hoffnungsträchtigen Farbe hergestellt.

2016 haben wir das erste mal die grüne Schleife in der Öffentlichkeit,
bei der Preisverleihung in Herne als wir den Engagement Preis vom Paritätischen Wohlfahrtsverband NRW für unsere Arbeit in der Selbsthilfe für Menschen mit Depressionen, Angsterkrankungen und Traumata bekommen haben, vorgestellt. (Siehe Artikel)
 

Es freut uns sehr das unserem Beispiel viele Bekannte Institutionen folgen und diese grüne Schleife tragen, um zu zeigen das diese Erkrankung kein Grund ist sich zu verstecken. Ganz vorne mit dabei sind die Deutsche DepressionsLiga e.V. und die Stiftung Deutsche Depressionshilfe

 


Quelle: Marler Zeitung